Die ersten Tage in Übersee

Hey guys Wir sitzen hier gerade in der Uni Bibliothek, hier gibt es Internet und Wasser for free :D Brisbane ist eine verdammt teure Stadt, man zahlt für 1,5 Liter Wasser 3 $ ... Heute waren wir am streets Beach um uns von der stickigen Hitze abzukühlen. Es ist echt ein schöner Ort ein künstlich errichteter Strand mitten in der Stadt. Den Flug haben wir so weit gut verarbeitet. Der erste Flug von Frankfurt nach Kuala Lumpur war recht entspannt, der Aufenthalt und der zweite Flug bis nach Brisbane war schrecklich. Das Essen im Flugzeug war grauenhaft und das Wasser roch und schmeckte nach Chlor und von Pepsi und 7up haben wir auch genug für die nächsten Monate. In Kuala Lumpur wollten sie für 0,5 Liter Flasche Wasser sogar 5€! Der nächste Schreck folgte dann am Flughafen da wir zu viele Zigaretten mit hatten. (eine Stange hatten wir mit 50 Zigaretten darf man haben) Als wir dann am Hostel ankamen war Lauras Rucksack auch noch vertauscht wurden und somit verschwunden und wir erfuhren das unsere Zimmer Mitbewohner ein Franzose und ein deutscher waren! So einen Gestank nach Schweiß und Männer Deo haben wir noch nie erlebt dazu noch Hitze und der Abend war perfekt! Ab Montag haben wir einen Camper gemietet für die nächsten 4 Wochen. Wir werden dann die Küste hoch fahren in Richtung Bowen und Ayr. Natürlich werden wir euch auf dem laufenden halten Lieben Gruss aus den 90ern

28.11.12 09:43

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen